Wer/was ist die IPE?

Am 16. Okto­ber 2018 ist die Ham­bur­ger Volks­bank Immo­bi­li­en- und Pro­jekt­ent­wick­lung GmbH (kurz IPE) als 100%ige Toch­ter­ge­sell­schaft der Ham­bur­ger Volks­bank in das Han­dels­re­gis­ter Ham­burg ein­ge­tra­gen wor­den.

Was sind die Aufgaben der IPE?

Die IPE hat die Auf­ga­be, die Wert­schöp­fungs­op­tio­nen u.a. von Bestands­im­mo­bi­li­en der Ham­bur­ger Volks­bank durch Immo­bi­li­en-Pro­jek­tie­run­gen zu heben.

Als Dienst­leis­ter sind wir ger­ne ein viel­fäl­ti­ger Part­ner von Eigen­tü­mern, die ein even­tu­ell vor­han­de­nes Wert­schöp­fungs­po­ten­zi­al ihres bebau­ten oder unbe­bau­ten Grund­stücks in Ham­burg durch uns heben las­sen möch­ten.

Das Asset­ma­nage­ment der Ham­bur­ger Volks­bank zum Erwerb geeig­ne­ter Immo­bi­li­en obliegt eben­falls dem Auf­ga­ben­be­reich der IPE. Das jewei­li­ge Such­pro­fil wird den Markt­ge­ge­ben­hei­ten lau­fend ange­passt und wird daher hier nicht ver­öf­fent­licht. Ger­ne kön­nen Sie mit uns Kon­takt auf­neh­men.

Was sind Immobilien- und Projekt­entwicklungen?

Eine Immo­bi­li­en- und Pro­jekt­ent­wick­lung besteht aus der Sum­me aller Unter­su­chun­gen, unter­neh­me­ri­schen Ent­schei­dun­gen, Pla­nun­gen und ande­ren bau­vor­be­rei­ten­den Maß­nah­men, die erfor­der­lich sind, um das Poten­zi­al einer Immo­bi­lie durch Nach­ver­dich­tung zu heben oder eines oder meh­re­re Grund­stü­cke inner­halb des vor­han­de­nen oder eines evtl. neu zu schaf­fen­den Bau­rechts zu über­bau­en, um damit eine Grund­stücks­wert­schöp­fung zu ermög­li­chen.